· 

Trio gibt Konzert im Zittauer Bürgersaal

 

Am Freitag, dem 23.9.22, 19:30 Uhr findet ein Konzert für Flöte, Cello und Klavier statt. Anna Garzuly-Wahlgren (Flöte), Peter Bruns (Cello) und Annegret Kuttner (Klavier) spielen Werke von Carl Maria v. Weber, Franz Schubert und Felix Mendelssohn-Bartholdy.

 

Die ungarische Flötistin studierte in Budapest, München und New York. Schon während ihres Studiums errang sie zahlreiche Preise bei namhaften internationalen Musikwettbewerben. Sie ist Professorin für Flöte an den Musikhochschulen Weimar und Leipzig.

 

Annegret Kuttner studierte an der Musikhochschule Dresden bei Prof. Peter Rösel. Sie ist Dozentin für Solorepetition an der Musikhochschule Leipzig und konzertiert regelmäßig solistisch und als Kammermusikerin in den deutschen Musikzentren, sowie im Ausland.

 

Peter Bruns zählt zu den führenden deutschen Cellisten, er hat eine Professur an der Musikhochschule in Leipzig inne und gastiert mit bedeutenden Orchestern im In -und Ausland. Er ist Mitbegründer des Moritzburger Kammermusikfestivals, künstlerischer Leiter und Solist des Mendelssohn-Kammerorchesters Leipzig, sowie Cellist im weltberühmten Leipziger Streichquartett.

 

Eintrittskarten sind im Tourismuszentrum (Markt 9) sowie an der Abendkasse erhältlich.