· 

Jan Lange liest aus „Vorhang auf“

Foto: Freunde des Zittauer Theaters e.V.
Foto: Freunde des Zittauer Theaters e.V.

 

Jan Lange liest am 4. Mai 2022 um 15:30 Uhr in Carl's Musik-Kaffee in Seifhennersdorf aus seinem Werk "Vorhang auf".

 

Jan Lange ist Theaterliebhaber und Autor. Als Mitglied der „Freunde des Zittauer Theaters“ hat er Episoden aus 200 Jahren Zittauer Theatergeschichte aufgeschrieben. Neben den Porträts von rund 250 Schauspielern, die längere Zeit oder auch nur kurz in Zittau engagiert waren, gibt das Werk einen umfangreichen Überblick über die Geschichte. Herausragende Ereignisse wie beispielsweise der Theaterbrand 1932, der Neubau 1936, die erste Fusion mit Görlitz 1963 und deren Folgen oder das ABM-Theater nach der Wende werden näher beleuchtet. Ergänzt werden Historie und Porträts durch lesenswerte Episoden und Geschichtchen aus den vergangenen Jahrzehnten. Wussten Sie, dass das Zittauer Theater mal ein eigenes Kinderballett hatte?

 

Das Buch kann am 4. Mai vom Autor signiert und erworben werden. Freuen Sie sich auf einen interessanten Nachmittag.

 

Quelle: Freunde des Zittauer Theaters e.V.