· 

Stützmauer in Olbersdorf endlich fertiggestellt

Foto: © Landratsamt Görlitz
Foto: © Landratsamt Görlitz

 

Die „Dauerbaustelle“ im Bereich der August-Bebel-Straße in Olbersdorf ist fertiggestellt und wurde am gestrigen Nachmittag für den Verkehr freigegeben.

 

Bereits 2018 wurden die Trinkwasserleitung und der Regenwasserkanal neu verlegt. 2019 sollte die Stützwand der Kreisstraße K 8638 gegenüber des Goldbaches instand gesetzt werden. Weil der bauliche Zustand der Stützmauer weitaus schlechter war, als ursprünglich angenommen, war ein  Ersatzneubau der Stützmauer erforderlich. In den Jahren 2020 und 2021 wurde der Ersatzneubau auf einer Gesamtlänge von zirka 300 Metern mit 48 Segmenten errichtet. Danach folgte der grundhafte Straßenausbau mit einseitigem Gehweg und Neubau von zwei barrierefreien Bushaltestellen sowie allen notwendigen Anbindungen an Gemeindestraßen und Grundstückszufahrten. Zeitgleich konnten die Straßenbeleuchtung im Auftrag der Gemeinde erneuert und ein Breitbandkabel verlegt werden.

 

Der Landkreis Görlitz schließt damit die letzte durch das Programm „Hochwasser 2010“ geförderte Maßnahmen ab und bedankt sich bei Anwohnern und Geschäftsleuten für die Geduld wegen der Beeinträchtigungen in dieser Zeit. 

 

Quelle: Landratsamt Görlitz

 

Foto: © Landratsamt Görlitz
Foto: © Landratsamt Görlitz