· 

Glühwein selbst gemacht

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

 

Auch in diesem Jahr bleiben die Weihnachtsmärkte wegen Corona leider geschlossen. Wer nicht auf Glühwein und Bratwurst in der Adventszeit verzichten möchte, muss selber ran. Wie  Glühwein schnell und unkompliziert zubereitet werden kann, lesen Sie hier. Im Internet finden sich zudem tausende alternative Rezepte.     

 

Eine Flasche Rotwein (oder Weißwein) mit drei Gewürznelken und zwei Sternanis in einem Topf geben und erhitzen. Den Saft von zwei gepressten Orangen (oder alternativ den Saft von zwei Scheiben Zitronen) dazu geben.

 

Alles zehn Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Eine Vanilleschote auskratzen. Danach Vanille, ca. 50 g braunen Zucker und 50 ml Rum dazugeben und weitere zwei Minuten köcheln.

 

Auf dem ausgeschalteten Herd 30 Minuten ziehen lassen, durch ein Sieb abgießen. Glas oder Glühweintasse mit Orangenscheibe und Zimtstange verzieren und heiß servieren.