· 

Einmalig in Zittau: Nachtwächterführungen

 

Geschenkgutscheine für abendliche Führungen in Zittau, Zittauer Stadtwächterzüge und Theaterwagen Oybin: Verkauf Mittwoch und Freitag im Salzhaus (Tourismusbüro) von 17 bis 19 Uhr, nach telefonischer Vereinbarung oder auch per Mail zum Selberausdrucken auf Rechnung.

 

Nachtwächterrunde - eine unterhaltsame Runde durch das abendliche Zittau.

Beginn: 20 Uhr, Treffpunkt: Salzhaus, Dauer: ca. 75 Minuten, Pro Person 7 € / Kinder 3,50 € / Studenten 4 €

 

Zittauer Stadtwächterzüge

Jeden 2. und 4. Samstag im Monat von Mai bis Oktober (oder auf Bestellung). Beginn: 8. Mai 2021

Erleben Sie eine Fahrt mit der Schmalspurbahn von Oybin oder Jonsdorf nach Zittau. Der Hauptmann der Stadtwache oder einer seiner Spießgesellen empfängt Sie am Haltepunkt in Zittau und entführt Sie zu einer unterhaltsamen Erkundungstour durch die königliche Stadt Zittau. Zu einem deftigen Mal lädt Sie anschließend der Wirt aus dem Wirtshaus „Zum Alten Sack“ in das historischen Salzhaus. Gut gestärkt geht es für Sie nach ein wenig Freizeit selbstständig zum nahen Bahnhof, um die Rückfahrt anzutreten.

 

Tourismus- und Gästeführerbüro Jochen Kaminsky, Neustadt 47, 02763 Zittau

Telefon: 03583 - 79 65 79 |  Fax: 03583 - 69 93 48  |  Mobil: 0152 / 228 64 982

Mail: jochen.kaminsky@zittautourist.de

Internet: Zittau - das Infoportal für Touristen (zittautourist.de)