· 

Bundeswehr unterstützt Landratsamt

Foto: Landkreis Görlitz
Foto: Landkreis Görlitz

 

Die Bundeswehr unterstützt für die nächsten Wochen mit 25 Soldatinnen und Soldaten aus Donaueschingen bei der Kontaktnachverfolgung im Landkreis Görlitz. Landrat Bernd Lange begrüßte die Verstärkung gestern, 18. November 2021 persönlich im Landratsamt in Zittau und hatte darüber hinaus noch gesunde Säfte aus der Region im Gepäck. „Wir haben in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen mit der Bundeswehr gemacht und sind dankbar für die erneute dringend notwendige Unterstützung vor Ort.“ sagte der Landrat während der Begrüßung am Nachmittag.

 

Derzeit sind rund 150 Soldatinnen und Soldaten im Freistaat Sachsen in der Corona Amtshilfe eingesetzt. Durch die dynamische Lage wird in den nächsten Tagen eine deutliche Steigerung (auf bisher etwa 350 Soldaten) in der Amtshilfe erwartet. Die Bundeswehr unterstützt seit Beginn der Pandemie den Freistaat Sachsen zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger, so lange sie gebraucht wird und die Ressourcen ausreichen.

 

Quelle: Landratsamt Görlitz