· 

Freunde des Zittauer Theaters finanzieren Busfahrt für Kinder zur Vorstellung

Frau Thiemann, Lehrerin der Grundschule Seifhennersdorf (links), Jens Hentschel-Thöricht, Schatzmeister der Freunde des Zittauer Theaters
Frau Thiemann, Lehrerin der Grundschule Seifhennersdorf (links), Jens Hentschel-Thöricht, Schatzmeister der Freunde des Zittauer Theaters

 

Am 18. November haben Schüler der Grundschule Seifhennersdorf die Vorstellung des diesjährigen Weihnachtsmärchens „Dornröschen“ besucht. Um diese Uraufführung mit dem Bus zu erreichen, bat Schulleiterin Anja Brugger die Freunde des Zittauer Theaters um finanzielle Unterstützung.

 

Kurzfristig beschloss der Vorstand der Zittauer Theaterfreunde eine finanzielle Unterstützung in Höhe des Eigenanteils der Schüler, insgesamt 238 Euro. Der Scheck wurde vor Abfahrt der Schülerschaft zum Weihnachtsmärchen am 18. November vom Schatzmeister des Vereins Herrn Jens Hentschel-Thöricht an Frau Thiemann von der Grundschule Seifhennersdorf übergeben.  

 

Schulleiterin Frau Brugger sagte: „Im Namen der Kinder sage ich Danke für diese Unterstützung. Ich freue mich, dass damit ein Wunsch der Kinder erfüllt werden kann. Mit dieser Hilfe erhalten alle Kinder die Möglichkeit, den Zauber eines Theaterbesuchs zu genießen.“