· 

Landratsamt sucht neue Kolleginnen und Kollegen

 

Das Landratsamt Görlitz hat mehr zu bieten als reine Verwaltungsarbeit. Ärzte, Krankenschwestern, Juristen, Sozialarbeiter, Biologen, Ingenieure, Betriebswirte und noch weitere Berufsgruppen sind hier in 19 Fachämtern und zwei Regiebetrieben (Jobcenter, Abfallwirtschaft) beschäftigt. Entsprechend groß ist das Spektrum der gesuchten Fachkräfte. Neben Bewerbern mit Verwaltungsausbildung warten auch auf Quereinsteiger mit entsprechendem fachlichem Profil interessante Aufgabenfelder.

 

Für die Verwaltung sprechen neben der finanziellen Sicherheit auch die sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das Landkreisteam an den Standorten Görlitz, Zittau, Löbau, Niesky und Weißwasser besteht aus über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit vielfältigen kommunalen Aufgaben und kümmert sich als Dienstleister um die Belange von rund 250.000 Menschen im Landkreis Görlitz.

 

Darüber hinaus ist das Landratsamt auch einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region mit gegenwärtig 50 Nachwuchskräften in Ausbildung und Studium. Neben dem dualen Studium „Bachelor of Laws“ können sich junge Leute zu Verwaltungsfachangestellten, Fachinformatikern, Straßenwärtern sowie Vermessungstechnikern ausbilden lassen.

 

Zur Premiere der Oberlausitzer Karrieretage am 16. und 17. Oktober 2021 in Löbau wird auch das Landratsamt Görlitz als einer der größten Arbeitgeber in der Region die Werbetrommel für zukünftige Fachkräfte rühren. Das Landratsamt Görlitz findet man am Stand 81. Den Besucherinnen und Besuchern wird ein Team aus dem Personalamt und dem Amt für Vermessung und Flurneuordnung für Fragen zum Bewerbungsprozess vor Ort zur Verfügung stehen.

 

Informationen zu offenen Stellen auf http://stellen.landkreis.gr sowie https://ausbildung.landkreis.gr.

 

Quelle: Landratsamt Görlitz