· 

Buchvorstellung mit Uwe Kahl am 8. September

 

Am Mittwoch, 08. September 2021, 18.30 Uhr, lädt Uwe Kahl, Sachgebietsleiter Wissenschaftlicher und Heimatgeschichtlicher Altbestand  in der Christian-Weise-Bibliothek zu einer Buchvorstellung ein, um das in diesem Frühjahr von ihm neu herausgegebene Buch „Reiseerinnerungen aus drei Erdteilen – insbesondere aus Palästina“ von Otto Tutschke  in Wort und Bild vorstellen.

 

Im Sommer 1895 unternahm der 41jährige Otto Tutschke, Pfarrer in Friedersdorf bei Zittau, die Reise seines Lebens. Der sagenumwobene Orient und vor allem die Heilige Stadt Jerusalem waren sein Ziel. Während Frau und Kinder zu Hause blieben, ging es für ihn durch Böhmen und Österreich an die Adria. In Triest sah er zum ersten Mal in seinem Leben das Meer und war vom südlichen Flair der Hafenstadt begeistert. Mit einem altersschwachen Schiff führte die Reise über Korfu und Athen nach Palästina, in das Heilige Land. Beirut, Haifa, Nazareth, Bethlehem und Jerusalem wurden besucht.  Danach ging es noch nach Ägypten, in das Land der Pyramiden.

 

In einem umfassenden Nachwort informiert Uwe Kahl über Otto Tutschke, seine große Reise in das Heilige Land und die Orientfotografie der damaligen Zeit. Zeitgenössische Fotografien illustrieren erstmalig das Buch. Der Oberlausitzer Verlag wird das Buch zum Kauf anbieten.

 

Bitte beachten Sie, dass Veranstaltungen gegenwärtig nur unter strengen Bedingungen stattfinden können. Die Besucherzahl ist begrenzt und es ist unbedingt eine Voranmeldung für diese Veranstaltung notwendig!

 

Melden Sie sich bitte bevorzugt per Mail an. Ihre Anmeldung ist erst dann erfolgreich gewesen, wenn Sie eine Bestätigung dafür erhalten haben.  altbestand@cwbz.de