· 

Zittau: Tauschregal statt Saatgutbörse

Die Saatgutbörse am 17. April in den Fleischbänken wurde abgesagt. Darüber informierte Cornelia Hieke von der BIOase in Zittau. „Im Moment ist es höchst unwahrscheinlich, dass wir die Börse zu diesem Zeitpunkt durchführen dürfen“, so Frau Hieke. Damit in diesem Jahr Saatgut trotzdem getauscht werden kann, haben sich die Organisatoren eine kontaktlose Form überlegt.

 

Auf dem Parkplatz vor der BIOase in der Lindestraße 4 in Zittau steht vom 12. bis 17. April ein Tauschregal.  In diesem können Jungpflanzen und Saatgut – beschriftet und regendicht verpackt –  angeboten werden. Außerdem besteht die Möglichkeit kleine Nachrichten zu hinterlassen, wenn man eine bestimmte Pflanze sucht. Das Regal steht zu den Öffnungszeiten der BIOase, von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr und am Samstag bis 13 Uhr auf dem Parkplatz.

 

Cornelia Hieke und das Team der Zittauer Saatgutbörse laden alle Interessenten ein, das Tauschregal zu nutzen.