· 

Zittauer Saatgutbörse erst im April

 

Die ursprünglich für den 20. März geplante 3. Zittauer Saatgutbörse ist auf den 17. April verschoben worden. Darüber informierte Cornelia (Nele) Hieke von der Bioase Zittau. Angesichts der coronabedingten Planungsunsicherheit sei der Termin im März nicht zu halten.

Auch wenn dann schon viel Saatgut im Boden steckt und das Gartenjahr im vollen Gange ist, möchten die Organisatoren diese Plattform zum Austausch, vernetzen und einfach mal Wiedersehen anbieten. Erstmalig treffen sich die Hobbygärtner in den Zittauer Fleischbänken.


Neuer Termin: 17. April 2021, 10 - 13 Uhr in den Fleischbänken Zittau

Die Zittauer Saatgutbörse wird organisiert von der BIOase, dem Kronenkino, in Kooperation mit dem Gewerbeverein „Zittau lebendige Stadt“ und dem Verein Tradition und Zukunft Zittau.