· 

Verabschiedung der Bundeswehr im Landratsamt Görlitz

Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

 

Morgen, am 17. Februar werden die Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr, die seit November den Landkreis Görlitz bei der Aufgabenerfüllung im Rahmen der Bewältigung der Corona-Pandemie unterstützen, offiziell verabschiedet.

 

Die 2. Beigeordnete und Sozialdezernentin, Martina Weber, wird gemeinsam mit Vertretern der Geschäftsleitungen der Klinken des Landkreises, Generalarzt Dr. Bruno Most sowie dem Görlitzer Oberbürger Octavian Ursu im Innenhof des Landratsamtes Görlitz für ihren Einsatz zur Aufrechterhaltung der medizinischen Infrastruktur danken.

 

Der Hilfeleistungsantrag läuft noch bis zum 19. Februar 2021. Im Anschluss wird nur noch nicht-medizinisches Personal (helfende Hände) in den Krankenhäusern in Weißwasser, Zittau und Ebersbach-Neugersdorf im Einsatz sein.

 

Quelle: Landratsamt Görlitz