· 

Kursangebot der VHS für 2021 jetzt online


 

Die gute Nachricht zuerst: Das komplette Kursangebot der Volkshochschule Dreiländereck (VHS) für den Zeitraum von März bis Juli 2021 ist ab sofort auf der Internetseite www.vhs-dreilaendereck.de verfügbar. Die Kurse können somit direkt im Internet gebucht werden, die Anmeldung kann auch per E-Mail erfolgen. Das neue Programmheft kann von der Webseite der Volkshochschule Dreiländereck im PDF-Format heruntergeladen werden.

 

Die Geschäftsstellen der Volkshochschule sind derzeit geschlossen und fast alle Mitarbeiter*innen in Kurzarbeit. Es wird daher um etwas Geduld gebeten, wenn das Beantworten von E-Mails längere Zeit in Anspruch nimmt oder Anrufe nur begrenzt entgegengenommen werden können. Diese Regelung gilt so lange, wie es die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung festlegt. Umso wichtiger ist die Internetseite, diese wurde neu gestaltet und ist komfortabler geworden. Am Ende des Anmeldevorganges ist es nun möglich, einmalig, ein individuelles Teilnehmerkonto zu erstellen. Damit entfällt das umfangreiche Eingeben von Daten bei weiteren Anmeldungen.

 

Kurse und Veranstaltungen sind ab März 2021 geplant. Sollte es zu weiteren Verzögerungen kommen, werden Termine entsprechend verschoben. Ein gedrucktes Programmheft wird Ende Januar 2021 zur Verfügung stehen und zunächst in den Filialen der Sparkasse ausliegen. Alle anderen Medien und sozialen Plattformen werden ständig aktualisiert und zeitnah vor Veranstaltungen eingesetzt. 

 

Ein Wiederaufnehmen des Kursbetriebes erfolgt, sobald dies wieder möglich ist. Informiert wird dann über die Internetseite, soziale Netzwerke sowie Printmedien. (Quelle: Matthias Weber, Leiter der VHS Dreiländereck)